Gepflegte Modellpflege für den Trendsetter

10. Mai 2010, 16:57
17 Postings

Toyota hat den RAV4 für zweite Lebenshälfte fit gemacht und setzt jetzt auf ein etwas schlankeres und jedenfalls moderneres Erscheinungsbild

Bild 1 von 4
foto: werk

Stehen die dreieinhalb Generationen RAV4 direkt nebeneinander, erschließt sich der stilistische Ansatz sofort: Die dritte Generation war vielleicht um die Hüften herum ein bisserl zu üppig geraten, speziell im Vergleich zu seinem vorbildlich schlanken Vorgänger von Generation zwei. Dieser nähert man sich mit dem Facelift – deshalb "dreieinhalb" – nun wieder ein wenig an, speziell die neugestaltete Frontpartie gefällt. Insgesamt kommt der generalüberholte RAV4 immer noch unaufgeregt daher, aber mit einem Schuss von Emotion und Dynamik.

weiter ›
Share if you care.