Ein schwarzer Monat für den ORF: Fekter beherrscht "ZiB 1"

9. Mai 2010, 19:00
20 Postings

Mediawatch April: Gut 40 Prozent der Politikerreden in der ZiB 1 für die ÖVP - Fekter hinter Fischer

Wien - Will der ORF die ÖVP gnädig stimmen für die neuen Rundfunkgesetze? Die Mediawatch-Statistik für April erweckt auf den ersten Blick diesen Eindruck.

Gut 40 Prozent der Politikerreden in der ZiB 1 für die ÖVP, 158 Sekunden für Maria Fekter (Nummer zwei hinter dem wiedergewählten Bundespräsidenten). Sie verkündete das Endergebnis der Präsidentenwahl, sprach über Zivildiener und Kriminalstatistik. Über alle drei wichtigen ZiBs war Josef Pröll Erster aller Minister.

Raiffeisen heute

"Niederösterreich heute" beeindruckte am Samstag mit rund sieben Minuten Selbstdarstellung von Helmut Brandstätter. Der führt künftig den Kurier. Der Kurier gehört bekanntlich Raiffeisen Niederösterreich-Wien. (red/DER STANDARD; Printausgabe, 10.5.2010)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Maria Fekter am Wort.

  • Artikelbild
    grafik: standard
Share if you care.