Bammer meistert Auftakthürde

8. Mai 2010, 20:56
3 Postings

Mühevoller Sieg in Madrid über Kasachin Schwedowa - Federer verpasste Finale in Estoril - Mayer gewinnt Challenger

Madrid/Estoril - Die Oberösterreicherin Sybille Bammer hat am Samstag in Madrid ihren ersten Sandplatzsieg der Saison geschafft. Österreichs Nummer 1 besiegte die Kasachin Jaroslawa Schwedowa in der ersten Runde des mit 3,5 Millionen Euro dotierten Tennis-Turniers in einem wegen Regens über drei Stunden dauernden Match 6:4,3:6,6:3 und glich damit im Head-to-Head mit der Weltranglisten-34. auf 1:1 aus. Bammer trifft nun entweder auf die Italienerin Francesca Schiavone oder eine Qualifikantin. In der Vorwoche in Estoril war Bammer nach vierwöchiger Verletzungspause gleich in Runde 1 gescheitert.

Die Tirolerin Patricia Mayr hat am Samstag ihren ersten Challenger-Turniersieg seit Dezember 2008 geholt. Die 23-Jährige besiegte im Endspiel von Jounieh im Libanon die als Nummer zwei gesetzte Tschechin Renata Voracova nach hartem Kampf 6:3,6:7(3),7:6(7). Mayr musste für ihren insgesamt neunten Challenger-Einzeltitel über dreieinhalb Stunden arbeiten und einen Matchball abwehren, sie selbst verwertete schließlich ihre siebente Chance auf den Matchgewinn.

Federer unterliegt Montanes

Roger Federer hat seine zweite Final-Teilnahme beim ATP-Tennis-Turnier in Estoril verpasst. Der Weltranglisten-Erste aus der Schweiz, der die Sandplatzveranstaltung in Portugal 2008 gewonnen hatte, verlor am Samstag im Halbfinale gegen Titelverteidiger Albert Montanes mit 2:6,6:7(5). Der Spanier Montanes trifft im Endspiel des mit 398.250 Euro dotierten Turniers auf den Gewinner des Duells zwischen seinem Landsmann Guillermo Garcia-Lopez und dem Portugiesen Frederico Gil. (APA)

Share if you care.