Kameramann William Lubtchansky gestorben

7. Mai 2010, 12:22
1 Posting

Franzose arbeitete unter anderem mit Jacques Rivette und Jean-Luc Godard zusammen

Paris - Der französische Kameramann William Lubtchansky ist am Dienstag 72-jährig in Paris gestorben. Er war einer der wichtigsten Mitarbeiter von Regisseuren wie Jacques Rivette ("Die schöne Querulantin", "Die Geschichte von Marie und Julien"), Jacques Doillon ("La puritaine") und Jean-Luc Godard ("Rette sich wer kann"). Lubtchansky führte außerdem die Kamera bei Claude Lanzmanns Filmen "Shoah" und "Pourquoi Israel". (APA)

Share if you care.