Google Goggles übersetzt Speisekarten und Co.

7. Mai 2010, 09:05
42 Postings

Neue Version der Software kombiniert Texterkennung mit Übersetzungsfähigkeiten - Bessere Barcode-Erkennung

Mit einer neuen Version der eigenen Software will man beim "Google Goggles"-Team Reisenden künftig das Leben leichter machen: Google Goggles 1.1 erlaubt nun nicht nur die Texterkennung in Fotos, die Software kann die identifizierten Passagen auch gleich in andere Sprachen übersetzen.

Erkennung

Die entsprechende Funktion wurde vor einigen Wochen im Rahmen des Mobile World Congress erstmals anhand der Erkennung von deutschsprachigen Texten demonstriert, mittlerweile wurden die Fähigkeiten aber erheblich ausgeweitet. So soll Goggles nun auch englische, italienische, spanische und französische Passagen ausmachen und in eine Vielzahl von Sprachen übersetzen. Als Paradebeispiel verweist man auf die Übersetzung einer Speisekarte beim Urlaub in einem fremdsprachigen Land.

Möglichkeiten

Darüber hinaus verspricht Google für die neue Version der Software eine verbesserte  Barcode-Erkennung, außerdem sollen nun wesentlich mehr Produkte und Kunstwerke korrekt erkannt werden. Zu den weiteren Neuerungen gehört ein überarbeitetes User Interface sowie die Möglichkeit bereits früher aufgenommene Bilder aus der Fotogalerie analysieren zu lassen. Auch kann der untersuchte Bereich eines Bilds gezielt eingeschränkt und ausgewählt werden.

Google Goggles 1.1 kann kostenlos für Smartphones mit Android 1.6+ aus dem Market heruntergeladen werden. (apo, derStandard.at, 07.05.10)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.