Designer entwirft Schuhe mit 31-Zentimeter-Absätzen

6. Mai 2010, 17:04
44 Postings

Ein Paar kostet das Dreifache eines rumänischen Durchschnittseinkommens

Bukarest  - Das Wort "High-Heels" bekommt mit den neuen Entwürfen des rumänischen Designers Mihai Albu eine neue Bedeutung: Seine diese Woche vorgestellten Schuhe haben Absätze von 31 Zentimetern Höhe, auch der Preis ist oben angesiedelt: bis zu 1.200 Euro kostet ein Paar, das Durchschnittseinkommen in Rumänien beträgt 450 Euro. Neben zwei Geschäften in Bukarest sind die Schuhe auch im Online-Shop erhältlich.

Trotz des Preises habe er bereits Dutzende Bestellungen für die Schuhe erhalten, sagte Albu, ein ehemaliger Architekt. Seit 20 Jahren entwerfe er Stöckelschuhe. "Absätze sind von Vorteil, weil viele Frauen keine langen Beine haben. Sie positionieren die Taille neu", meint er.

Der rumänische Bildhauer Constantin Brancusi und der spanische Architekt Antonio Gaudí seien seine Inspirationsquellen, sagt der Designer. Schuhe mit Pfauenfedern und Totenköpfen sind in seinem Schuhatelier ebenso zu finden wie solche mit gleich mehreren Absätzen. Seine neueste Kreation, der 31-Zentimeter-Schuh, besteht aus drei schwarzen Keilsandalen und ist nur in kleinen Größen erhältlich. (red/APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Geschmackssache: Die eigenwilligen Kreationen von Mihai Albu

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.