Zoll-Chef unter Korruptionsverdacht

6. Mai 2010, 13:06
21 Postings

Ex-Sanader-Schatzmeister soll Freundin Millionenaufträge zugeschanzt haben

Zagreb - Die kroatische Antikorruptionsbehörde Uskok ermittelt gegen den Leiter der Zollbehörde. Der Zoll-Chef und ehemalige Schatzmeister der konservativen Regierungspartei HDZ (Kroatische Demokratische Gemeinschaft) unter Ex-Premier Ivo Sanader, Mladen Barisic, soll einer langjährigen Freundin Aufträge in Millionenhöhe zugeschanzt haben.

Die Besitzerin der Medienagentur fimi-media erhielt Marketingaufträge von den teilstaatlichen Firmen Croatia Osiguranje (Versicherungen) und INA (Erdöl). Für die Kampagnen gab es laut Nachrichtenagentur Hina nicht einmal eine öffentliche Ausschreibung. 

Sanader soll staatliche Firmen gezwungen haben mit Medienagentur zusammenzuarbeiten

Barisic' Verteidiger Ante Madunic bestätigte gegenüber kroatischen Medien, dass Untersuchungen eingeleitet wurden, aber noch keine Befragung seines Mandanten stattgefunden habe. Im kroatischen Fernsehen äußerte er Mittwochabend auch die Vermutung, dass man durch seinen Mandanten an Sanader herankommen wolle. Aus welchem Grund das erfolgen könnte, kommentierte er nicht weiter.

Sanader soll 2007 bei einer Sitzung von Geschäftsführern von staatlichen Firmen verlangt haben, mit fimi-media zusammenzuarbeiten. Die Besitzerin der Werbefirma wies mehrmals alle Vorwürfe, sie hätte die Aufträge illegal bekommen, zurück. Barisic ist als Zoll-Chef noch im Amt. Premierministerin Jadranka Kosor (HDZ) will ihn erst abberufen, wenn sich der Verdacht erhärtet und Uskok die vermuteten Ungereimtheiten bestätigt.

Sanader war im vergangenen Juni überraschend als Ministerpräsident und HDZ-Chef zurückgetreten, was Spekulationen über eine mögliche Verwicklung in Korruptionsaffären anfachte. Zum Jahreswechsel versuchte er ein politisches Comeback, wurde aber auf Betreiben Kosors umgehend aus der HDZ ausgeschlossen. Die neue Regierungschefin hat sich einer umfassenden Aufklärung der Korruptionsaffären während Sanaders Regierungszeit (2003-2009) verschrieben. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Schatten der Vergangenheit holen Ex-Premier Sanader ein. Gegen den jetzigen Zollchef und ehemaligen Schatzmeister der Regierungspartei HDZ unter Sanader, Mladen Barisic, ermittelt die Korruptionsbehörde wegen Freunderlwirtschaft. Sanader soll 2007 staatliche Firmen gezwungen haben mit einer bestimmten Medienagentur zusamenzuarbeiten.

Share if you care.