"Es spricht" oder "Was Frauen wollen"

5. Mai 2010, 19:16
6 Postings

Ein Auto das spricht – was wünscht Frau man sich mehr? Mit der Sprachsteuerung kann man Klimaanlage, Telefon, CD und den Radio bedienen ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen. Als Beispiel habe ich heute ein Video für euch:

Den Befehl „Hilfe“ kann man sich natürlich sparen sobald man über die Funktionen Bescheid weiß. Die Prozedur lässt sich weiter abkürzen indem man direkt „Temperatur“ wählt/sagt. Ein routinierter Griff nach rechts unten hat zwar den gleichen Effekt, beeindruckt die Mitfahrer aber nicht im Entferntesten so sehr wie die Sprachsteuerung.

Die erfreuliche Nachricht des Tages: Ich fahre seit heute Mittag mit „Pickerl“ und weißen Nummerntafeln durch die Gegend. Die weniger erfreuliche Nachricht: der Ford S-Max wirkt sehr anziehend auf die Mader/Katzen in unserer Umgebung – die weiße Farbe ist bezüglich Tierspuren übrigens nicht sehr dankbar - da haben es meine Kollegen mit der Bundesheer-Farbe schon besser :) Ich freue mich über jeden Hinweis der mir dabei hilft, dass „mein“ Auto morgen Früh nicht so aussieht wie heute.

 

Share if you care.