Kein Käufer für Schatz aus Schiffswrack

5. Mai 2010, 14:12
13 Postings

Chinesisches Schiff war vor rund 1.000 Jahren gesunken - bei der Auktion in Indonesien fand sich kein einziger Bieter

Bild 1 von 3

Jakarta - Einer der größten je gehobenen Schätze aus einem vor rund 1.000 Jahren gesunkenen Schiff hätte am Mittwoch in Jakarta (Indonesien) verkauft werden sollen - doch die Auktion wurde ein großer Flop. Die Sessel im Auktionssaal blieben leer, es fand sich kein einziger Bieter für die 271.000 Stücke, darunter Goldschmuck, Perlen, Keramik und Kristall aus Arabien und China. Die Organisatoren hatten auf einen Erlös von 80 Millionen Dollar (62 Millionen Euro) gehofft.

weiter ›
Share if you care.