Austriamicrosystems: RCB erhöht Kursziel

5. Mai 2010, 13:30
posten

Wien - Die Aktienexperten der RCB haben ihr Kursziel für die in Zürich gehandelten Aktien des heimischen Halbleiterspezialisten austriamicrosystems von 32,40 auf 48,00 Franken nach oben revidiert. Das Anlagevotum für die Aktien des in Zürich gelisteten Chipherstellers wurde aber mit "Buy" bestätigt. Die Experten begründen dies mit ihren überarbeiteten und nach oben revidierten Schätzungen.

Das Ergebnis je Aktie wird für 2010 bei 1,38 Euro gesehen. Für das Jahr 2011 erwarten die Analysten einen Gewinn je Anteilsschein von 3,17 Euro und für 2012 rechnen die Spezialisten mit einen Gewinn von 3,92 Euro je Aktie. Bei den Dividendenschätzungen erwarten die Analysten für 2010 0,83 Euro je Anteilschein und für 2011 1,90 Euro je austriamicrosystems-Aktie. Für 2012 werden dann 2,07 Euro erwartet. (APA)

Share if you care.