DZ Bank-Bonus Control-Zertifikat

5. Mai 2010, 09:14
posten

30 Prozent Bonuschance, 50 Prozent Puffer - Von Walter Kozubek

Bonus-Zertifikate mit Cap werfen im Falle einer Seitwärtsbewegung höhere Renditen als die ungedeckelten, klassischen Bonus-Zertifikate ab. Darüber hinaus sind sie oftmals mit einem höheren Sicherheitspuffer als die Zertifikate ohne Cap ausgestattet. Legt der Kurs des Basiswertes aber sehr stark zu, dann wird ein Zertifikat ohne Cap wegen der vollständigen Partizipation am Kursanstieg des Basiswertes für ein besseres Veranlagungsergebnis als die limitierte Variante sorgen.

Für Anleger mit der Erwartung, dass sich der EuroStoxx50-Index in den nächsten vier Jahren tendenziell eher seitwärts entwickeln wird, könnte das aktuell zur Zeichnung angebotene DZ Bank-Bonus Control C 05/10-Zertifikat mit Cap interessant sein.

Der Schlusskurs des EuroStoxx50-Index des 14.5.10 wird als Startwert für das Zertifikat fixiert. Bei 50 Prozent des Startwertes befindet sich die Barriere; der Bonus-Level, der gleichzeitig auch als Cap fungiert, ist bei 130 Prozent des Startwertes angebracht.

Wenn der EuroStoxx50-Index während des gesamten Beobachtungszeitraumes (17.5.10 bis 12.5.14) niemals die Barriere berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat am Ende mit dem Bonus-Level in Höhe von 130 Prozent des Startwertes zurückbezahlt.

Wird die Barriere hingegen während der Laufzeit berührt oder unterschritten, dann erlischt die Chance auf die Bonuszahlung und das Zertifikat wird am Ende mit der prozentuellen Indexentwicklung zurückbezahlt.

Allerdings begrenzt auch in diesem Fall der Cap bei 130 Prozent des Startwertes den maximalen Auszahlungsbetrag. Notiert der Index am Ende der Laufzeit nach der Schwellenberührung beispielsweise bei 60 Prozent des Startwertes, dann wird das Zertifikat mit 60 Euro getilgt. Erholt sich der Index nach der Barriereberührung wieder auf 120 Prozent des Startwertes, dann wird die Rückzahlung mit 120 Euro erfolgen usw.

Das DZ Bank-Bonus Control-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index mit ISIN: DE000AK0E249, Laufzeit bis 21.5.14, kann noch bis 14.5.10 mit 100 Euro plus 2,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das DZ Bank-Bonus Control-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index eignet sich für Anleger, die für den europäischen Blue-Chip-Index auf Sicht der nächsten vier Jahre eine halbwegs stabile, aber keine all zu positive Wertentwicklung erwarten. Die bei 50 Prozent des Startwertes angesetzte Barriere sollte in einem halbwegs stabilen Marktumfeld dafür sorgen, dass das Zertifikat am Ende mit seinem Bonus-Betrag in Höhe von 130 Euro ausbezahlt wird.

Share if you care.