Swiss schreibt rote Zahlen

5. Mai 2010, 08:42
posten

Zürich - Die Schweizer Fluggesellschaft Swiss hat zum ersten Mal seit 2005 rote Zahlen in einem Quartal geschrieben: Von Jänner bis Ende März 2010 betrug der operative Verlust 10 Mio. Franken (6,98 Mio. Euro), nach einem Gewinn von 63 Mio. Franken ein Jahr zuvor. Der Ertrag sank nur leicht um 0,5 Prozent auf 1,075 Mrd. Franken, wie die Lufthansa-Tochter am Mittwoch mitteilte. (APA/sda)

Share if you care.