Brändle als dritter Österreicher beim Giro

4. Mai 2010, 20:00
posten

Vorarlberger im Aufgebot seines Footon-Servetto-Teams

Mailand - Der Vorarlberger Matthias Brändle wird als dritter Österreicher ab Samstag am Giro d'Italia teilnehmen. Der 20-Jährige wurde von seinem Rennstall Footon-Servetto nominiert und wird ebenso wie sein steirischer Teamkollege Markus Eibegger erstmals eine dreiwöchige Rundfahrt in Angriff nehmen. Der Tiroler Thomas Rohregger bestreitet für das Team Milram seine zweite Italien-Rundfahrt.

Share if you care.