Radio-Tipps für Mittwoch

4. Mai 2010, 18:32
posten

Radiogeschichten | Altbacken - Wohin das Brot am Ende des Tages kommt | Journal-Panorama | Mozart, Sultan und Päpste | Homebase | Wie Nationen versuchen, von ihren Schattenseiten abzulenken

11.40

LITERATUR

Radiogeschichten Wolfgang Hübsch liest Ernst Penzoldts Erzählung Die Sense. Bis 12.00, Ö1

14.40

MAGAZIN

Moment: Altbacken - Wohin das Brot am Ende des Tages kommt Bäckereivitrinen sind täglich üppig bestückt. Was passiert mit dem Brot, das tonnenweise täglich übrigbleibt? Bis 14.55, Ö1

18.25

MAGAZIN

Journal-Panorama: Europäische Solidarität oder gefährliches Wagnis? Österreichs Hilfe für Griechenland Mit bis zu zwei Milliarden Euro an Krediten wird sich Österreich am Hilfspaket für das bankrotte Griechenland beteiligen müssen, um den Euro einigermaßen stabil zu halten. Heute tagt dazu der Nationalrat. Eine Zusammenfassung der Sondersitzung. Bis 18.55, Ö1

19.00

MAGAZIN

Perspektiven: Mozart, Sultan und Päpste Im Domarchiv von St. Stephan findet sich allerhand Spannendes: etwa Aufzeichnungen über Wolfgang Amadeus Mozart und eine geheime Papstwahlliste aus dem Konklave von 1740. Domarchivar Reinhard Gruber führt durch sein Reich. Bis 19.25, Radio Stephansdom

19.00

MAGAZIN

Homebase Der Frontmann der US-Band Brian Jonestown Massacre, Anton Newcombe, ist zu Gast im Studio. Außerdem sprechen Wolfgang Kos und Robert Rotifer über das Popfest Wien. Bis 22.00, FM4

19.06

MAGAZIN

Dimensionen: Wie Nationen versuchen, von ihren Schattenseiten abzulenken Zur Imagepflege setzen Staaten seit längerem auf „Nation Branding". Hinter dem Schlagwort verbergen sich Kommunikationsstrategien, die sich an das Ausland und an die eigene Bevölkerung richten. Bis 19.30, Ö1

Share if you care.