Nissan ruft 135.000 Infiniti G35 zurück

4. Mai 2010, 17:49
posten

Signal an den Airbag könnte unterbrochen werden

Washington - Wegen Problemen mit dem Airbag ruft der Autobauer Nissan an die 135.000 Pkw des Modells Infiniti G35 zurück. Betroffen sind Coupes, die zwischen 2005 und 2007 gebaut wurden, sowie Limousinen aus den Jahren 2005 und 2006, wie das Unternehmen am Dienstag in Washington mitteilte. Wegen einer mangelhaften Verkabelung könne bei den Wagen im Falle eines Aufpralls das Signal an den Airbag unterbrochen werden, so dass sich das Luftkissen nicht öffnen würde.

Der Autohersteller machte zunächst keine Angaben dazu, wann er die betroffenen Besitzer über die Fehler informieren will und bis wann die Kabel ausgebessert werden sollen. Der Nissan-Konkurrent Toyota hatte erst kürzlich weltweit 34.000 Geländewagen wegen Kippgefahr in die Werkstätten gerufen. (APA/apn)

Share if you care.