Statt Kleopatras Grab immerhin Granitstatue freigelegt

4. Mai 2010, 15:53
8 Postings

Fundstück in Abusir fehlt noch der Kopf - Statue könnte Ptolemaios IV. darstellen

Bild 1 von 3

Kairo - In Abusir am Mariout-See, etwa 50 Kilometer südwestlich der Hafenstadt Alexandria, graben Archäologen in der Hoffnung auf einen ganz besonderen Fund: Auf dem Gelände der antiken Stadt Taposiris Magna befindet sich eine etwa 90 Meter lange Osiris geweihte Tempelanlage - und möglicherweise auch das Doppelgrab von Kleopatra und Marcus Antonius, die im Jahr 30 vor unserer Zeitrechnung in Alexandria Selbstmord begingen. Bislang war die Suche allerdings vergeblich.

weiter ›
Share if you care.