Solidaritätsdemo für "Sans Papiers"-Fußballer

4. Mai 2010, 19:24
31 Postings

Heute Mittag fanden sich vor dem Polizeianhaltezentrum Roßauer Lände mehr als 200 Aktivisten und Aktivistinnen ein, um gegen die Festnahme und geplante Abschiebung zweier nigerianischer Fußballspieler zu protestieren. Der Demonstrationszug führte über den Ring zum Asylgerichtshof in der Laxenburger Straße.

Bild 1 von 17
foto: alina sklenicka

Vor dem Polizeianhaltezentrum sind anfangs mehr PolizistInnen als DemonstrantInnen anwesend.

weiter ›
Share if you care.