Wechsel in der SchIG-Führungsebene

4. Mai 2010, 15:26
posten

Wien - Ulrich Putz, 33, ist mit Anfang Mai zum zweiten Geschäftsführer der SchIG mbH bestellte worden. Ulrich Putz folgt dem 41-jährigen Martin Santer und wird gemeinsam mit Gottfried Schuster, 60, die SchIG leiten. Putz studierte Kulturtechnik und Wasserwirtschaft an der Universität für Bodenkultur (BOKU) und arbeitete nach Abschluss seines Studiums am Department für Bautechnik und Naturgefahren, ebenfalls an der BOKU. Anschließend wechselte Putz zur Firma iC consulent in Wien und seit September 2008 war er bei der ASFINAG, dort war er für Revision und Beratung von Bauprojekten verantwortlich.

Mit Anfang Mai 2010 übernahm Putz die Leitung der SchIG. In der SchIG mbH wird sich Putz vor allem für die Themen kaufmännische Infrastrukturkontrolle und Verkehrsförderung widmen, hieß es in einer Aussendung der SchIG. Die Schieneninfrastruktur-Dienstleistungsgesellschaft untersteht dem Infrastrukturministerium und beschäftigt rund 60 Mitarbeiter. (APA)

Share if you care.