Schokolade statt Sex

4. Mai 2010, 13:20
31 Postings

"Ich will keine Schokolade, ich will lieber einen Mann!" Trude Herr hatte einer neue Umfrage zufolge doch unrecht

Hamburg  - Fast jede zweite Frau zieht laut einer Umfrage Schokolade dem Sex vor. Bei einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage der Frauenzeitschrift "Laura" gaben 40 Prozent der Frauen an, jeden zweiten Tag lieber Schokolade zu essen, als Geschlechtsverkehr zu haben. 13 Prozent würden sogar fast immer Schokolade dem Sex vorziehen.

Wie die Umfrage weiter ergab, setzen sich besonders Männer beim Sex unter Druck. So gaben 19 Prozent der befragten Männer an, dass sie ihre Partnerin nie abweisen würden, auch wenn sie selbst keine Lust auf Sex hätten. Täten sie es doch, hätten 21 Prozent dabei ein schlechtes Gewissen. Im Gegensatz dazu erklärten fünf Prozent der Frauen, dass sie dem Sex mit ihrem Mann zustimmen würden, obwohl sie selbst keine Lust verspürten. 14 Prozent hätten ein schlechtes Gewissen, wenn sie ihren Mann abwiesen. Eine Liebesbeziehung ohne Geschlechtsverkehr sei sogar für 38 Prozent der Frauen und 36 Prozent der Männer denkbar.  (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Schokolade macht auch glücklich.

Share if you care.