OMV mit Gasfund in Pakistan

4. Mai 2010, 11:48
posten

Wien - Der Mineralölkonzern OMV ist bei der Explorationsbohrung Latif North-1 in der Provinz Sindh in Pakistan erneut auf Erdgasreserven gestoßen, teilte das Unternehmen mit. Die OMV fungiert als Betriebsführer und hält 33,4 Prozent an diesem Block. Latif North-1 liegt ca. 3 km nördlich des 2007 entdeckten Latif-Gasfelds.

Es wurde eine Testförderrate von rund 7.400 boe/d (Barrel Öläquivalent pro Tag) innerhalb der erdgasführenden Goru-Schicht in 3.350 m erzielt. Latif North-1 sei die dritte erfolgreiche Explorationsbohrung im Latif-Block nach den Erdgasfunden Latif-1 im Jahr 2007 und Latif-2 im Jahr 2008. Die Gasförderrate beider Bohrungen beläuft sich derzeit auf rund 4.830 boe/d. (APA)

Share if you care.