Samsung S-Pad mit Super AMOLED-Screen

4. Mai 2010, 09:52
34 Postings

Der Hersteller will Medienberichten zufolge im August ein Tablet mit Android auf den Markt bringen

iPad, WePad, zenPad, EeePad und nun S-Pad: Samsung scheint nach dem Flop der UMPCs einen erneuten Anlauf bei kleinen Touchscreen-Computern zu wagen. Das S-Pad soll mit Android und einem 7 Zoll großen Super AMOLED-Display ausgestattet sein, berichtet Engadget unter Berufung auf die koreanische Seite Etnews. Super AMOLED hat Samsung mit dem Wave zum Mobile World Congress erstmals vorgestellt, auch das Galaxy S setzt auf die Display-Technologie.

Mit Vertrag über Provider

Samsung hat bereits im März bestätigt, an einem neuen Tablet zu arbeiten. Welche Version von Android zum Einsatz kommt, ist offenbar noch unbekannt. Zur weiteren Ausstattung sollen WLAN, ein USB-Dock und 3G gehören. Offenbar soll das Tablet mit Vertrag von der SK Telecom angeboten werden. Befüllt werden soll das Gerät über Samsungs eigenen App-Store sowie mit E-Books von Kyobo, dem größten koreanischen Buchhändler. Der Marktstart wird für August erwartet, ein Preis ist noch nicht bekannt. (red)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Galaxy S mit Super AMOLED

Share if you care.