Drohungen gegen Serbiens Tadic

4. Mai 2010, 09:35
111 Postings

"Erkenne den Kosovo an, oder deine Familie stirbt" - Rund 200 Personen schlossen sich Facebook-Gruppe an

Belgrad - Der Präsident Serbiens, Boris Tadic, sieht sich mit neuen Morddrohungen im sozialen Netzwerk "Facebook" konfrontiert. "Erkenne den Kosovo an, oder deine Familie stirbt ", lautete die jüngste, an Tadic gerichtete Drohung. Bereits Ende April wurde Tadic auf Facebook angedroht, erschossen zu werden, sobald er aus seinem gepanzerten Dienstwagen aussteige. Wie der Belgrader Sender B-92 am Dienstag berichtete, haben sich der Facebook-Gruppe fast 200 Personen angeschlossen.

Der serbische Innenminister Ivica Dacic hat unterdessen angekündigt, dass sich die Behörden an das US-Justizministerium wenden würden, um notwendige Daten über das Internet-Netzwerk zu erhalten.

Die Morddrohungen gegen Tadic haben sich seit Jahresbeginn intensiviert. Seitens der Behörden werden sie meist mit der Bekämpfung der Organisierten Kriminalität in Verbindung gebracht. (APA)

Share if you care.