GM steigerte US-Absatz um 6,4 Prozent

3. Mai 2010, 19:44
posten

Detroit - General Motors hat seinen US-Absatz im April um 6,4 Prozent auf 183.997 Fahrzeuge gesteigert. Bei den vier nach dem Konzernumbau verbleibenden Marken Chevrolet, Buick, GMC und Cadillac schlug die Opel-Mutter nach Angaben vom Montag 20 Prozent mehr Fahrzeuge los als vor Jahresfrist. Dabei profitierte GM unter anderem von einer starken Nachfrage nach neuen Modellen wie dem Chevy Equinox und dem Buick LaCrosse.

Bei den abgestoßenen Marken Hummer, Pontiac, Saab und Saturn brach der Absatz dagegen um 96 Prozent auf 906 Fahrzeuge ein. (APA/Reuters)

Share if you care.