Apple verkaufte bereits eine Million iPads

3. Mai 2010, 16:04
77 Postings

Erfolg überstrahlt den des iPhones vor drei Jahren

Apple hat in nur einem Monat eine Million iPads verkauft - ein Erfolg, der den des iPhones vor drei Jahren noch überstrahlt. Am Freitag sei die Schwelle zur Million überschritten worden, teilte Apple am Montag mit. "Eine Million in 28 Tagen - das ist weniger als die Hälfte der 74 Tage, die wir damals brauchten, um diese Grenze mit dem iPhone zu knacken", erklärte Apple-Chef Steve Jobs.

Lieferverzögerungen

Und noch immer übertreffe die Nachfrage das Angebot. Auf mögliche Lieferverzögerungen ging er aber nicht ein. Apple verkauft seinen neuen Tablet-Computer seit dem 3. April ausschließlich in den USA. Ende Mai soll das Gerät auch in anderen Ländern erhältlich sein. Details zum Verkauf und den Preisen will das Unternehmen am kommenden Montag bekanntgeben. (APA)

Share if you care.