Dell Inspiron M501R mit AMD Quadcore-Chip

3. Mai 2010, 12:11
3 Postings

Mit Phenom II X4-Chip - außerdem neue R-Modelle mit Intel Core i5 angekündigt

Dell hat seinen Inspiron-Notebooks ein Upgrade beschert. Die Modelle 13R, 14R, 15R und 17R bieten im Gegensatz zu ihren Vorgänger mehr Konfigurationsmöglichkeiten und neue Intel Core i3/i5-CPUs. Die interessanteste Ausstattung bringt aber wohl das M501R mit AMDs neuem Phenom II X4-Chip ("Champlain") mit.

Ausstattung

Das M501R mit 15,7-Zoll-Display arbeitet mit 8 GB 1333MHz DDR3 SDRAM, einem AMD M880G-Chipset und ATI Mobility Radeon HD4250-Grafik. Hier kann optional auch die HD 550v mit 1 GB Speicher verbaut werden. Beim Festplattenspeicher stehen maximal 640 GB zur Verfügung. Statt dem DVD-Laufwerk kann auch ein Blu-ray Combo-Laufwerk gewählt werden.

Quadcore

Der Quadcore Phenom II X4-Prozessor ist laut SlashGear von AMD noch nicht offiziell angekündigt worden. Grundsätzlich taktet der Chip bis zu 2,3 GHz, welche Modelle dem Inspiron zur Verfügung stehen ist nicht bekannt.

Verfügbarkeit

Die neuen R-Modelle bieten von Haus aus eine Intel HD-Grafik und können optional mit ATI Mobility Radeon Grafikkarten aufgestockt werden. Zwar tauchen alle Modelle bereits auf Dells Homepage auf, allerdings können sie noch nicht bestellt werden. Auch die Preise sind noch nicht veröffentlicht worden. (red)

 

  • Neue Inspirons im Anflug
    foto: dell

    Neue Inspirons im Anflug

Share if you care.