Schmied will bis 2013 Ganztagsschule in jedem Bezirk

3. Mai 2010, 13:22
57 Postings

Unterrichtsministerin strebt zudem in allen Städten verschränkte Angebote an

Wien - Unterrichtsministerin Claudia Schmied (SPÖ) hat ihre Pläne für den Ausbau von Ganztagsschulen konkretisiert: Bis 2013 soll es in jedem Bezirk ganztägige Schulangebote geben, so die Ministerin in den "Oberösterreichischen Nachrichten". Außerdem soll es bis dahin in allen Städten verschränkte Schulformen geben, bei denen sich Unterricht und Freizeitangebot über den Tag abwechseln.

Ganztagsschule: Tausende Plätze fehlen

Eine Eltern-Befragung zu Beginn des Jahres hatte ergeben, dass das derzeitige Angebot an ganztägiger Schulbetreuung nur ein Drittel des Bedarfs deckt, demnach fehlen mindestens 230.000 Plätze. Schmied hat angekündigt, bis zum Sommer mit den Landeshauptleuten Detailvorschläge für den Ausbau zu erarbeiten. Länder und Gemeinden sind nämlich von Gebäudeinvestitionen etc. als Schulerhalter der Pflichtschulen in erster Linie betroffen.

Zustimmung für ihren Vorschlag bekommt Schmied vom Bildungssprecher der ÖVP, Werner Amon. Aufgrund der "gesellschaftlichen Anforderungen", seien Schmieds Überlegungen "absolut unterstützenswert", so Amon in einer Aussendung. Bei der Frage der verschränkten Schulform, stellt Amon klar, dass jedoch die "Wahlfreiheit" erhalten bleiben muss.

(APA/red)

Share if you care.