Leichtgewichtige Alternative zu Ubuntu

3. Mai 2010, 09:33
50 Postings

Basiert auf dem LXDE-Desktop - Chromium als Default-Browser - Sylpheed ist der Mail-Client

Als eine besonders schlanke Alternative zu Ubuntu will sich Lubuntu etablieren. Mit Lubuntu 10.04 gibt es nun eine neue Version der Software, die auf der vor kurzem veröffentlichten, neuen Generation von Ubuntu basiert, bei der Softwareausstattung aber einige andere Wege beschreitet.

LXDE

So kommt hier statt dem GNOME der schlanke LXDE-Desktop zum Einsatz, der mit seinem geringen Speicherverbrauch gerade für ältere Hardware bestens geeignet ist. Auch bei anderen Softwarekomponenten unterscheidet man sich von der Software-Verwandtschaft, anstelle der umfangreichen Mail/Kalender-Suite Evolution findet hier das stärker auf die Kernaufgaben fokusierte Sylpheed Verwendung. Den bei Ubuntu genutzten Firefox hat man durch Chromium - die Open-Source-Basis von Google Chrome - ersetzt, in Fragen Instant Messaging setzt man auf Pidgin - bei Ubuntu hat man sich von diesem mittlerweile in Richtung der GNOME-eigenen Lösung Empathy verabschiedet.

Download

Lubuntu 10.04 steht ab sofort auf der Seite des Projekts zum Download, die EntwicklerInnen weisen darauf hin, dass die Software - im Gegensatz zu Kubuntu oder Xubuntu - bisher kein offizieller Bestandteil der Ubuntu-Familie ist. Diesen Status hatte man für die aktuelle Release zwar ursprünglich anvisiert, konnte den Zeit- und Testplan aber schlussendlich nicht ganz einhalten. Für Ubuntu 10.10 will man in dieser Frage den nächsten Anlauf nehmen. (apo, derStandard.at, 03.05.10)

Link

Lubuntu

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.