Straße durch Murenabgang beim Traunstein verschüttet

2. Mai 2010, 22:44
1 Posting

Mehrere Fahrzeuge am Samstag im Bezirk Gmunden eingeschlossen

Linz - Aufgrund heftiger Regenfälle ist es am Samstag im Bezirk Gmunden in Oberösterreich zu einem Murenabgang gekommen. Beim Traunstein verschüttete eine Gerölllawine eine Straße und einen Parkplatz, die Fahrbahn wurde dadurch unpassierbar. Mehrere Fahrzeuge waren eingeschlossen.

Gegen 19.00 Uhr entlud sich ein Gewitter mit Hagel im Gebiet rund um Gmunden. Durch den starken Niederschlag löste sich am Fuße des Traunsteins eine Mure und verschüttete die Straße und einen Parkplatz.

Fahrbahn gesperrt

Mehrere Fahrzeuge wurden dadurch eingeschlossen und mussten von einem Bagger freigeschaufelt werden. Die Fahrbahn war durch die Gerölllawine unpassierbar und am Sonntag nur in Fahrtrichtung Gmunden für Autofahrer offen.

Im gesamten Bezirk Gmunden wurden zahlreiche Keller überflutet. Sie mussten von der Feuerwehr ausgepumpt werden. (APA)

 

 

Share if you care.