Historischer Kalender

4. Mai 2010, 00:00
posten

4. Mai

1780 - In Epsom wird erstmals das Englische Derby, in seinen Anfängen mit Hengsten und Stuten, ausgetragen.

1895 - Japan akzeptiert die Einwände der europäischen Mächte gegen Bestimmungen des (China aufgezwungenen) Friedensdiktats von Shimonoseki. Der Vertrag sah insbesondere die Abtretung Taiwans, der Pescadoren sowie der Halbinsel Liaodong in der Mandschurei an Japan und die Entbindung Koreas vom Vasallenstatus vor.

1905 - Zur Niederschlagung des Aufstands im Jemen verfügt der osmanische Oberste Kriegsrat die Mobilisierung von 100.000 Soldaten.

1915 - Italien kündigt den Dreibundvertrag mit Deutschland und Österreich-Ungarn aus dem Jahr 1882. (Am 23.5. erfolgt die italienische Kriegserklärung an Österreich-Ungarn.)

1925 - Im Genfer Völkerbundpalast wird die internationale Konferenz über Waffenhandel mit Delegationen von 43 Staaten eröffnet.

1935 - Lettland gewinnt die ersten Basketball-Europameisterschaften in der Schweiz.

1940 - In Norwegen besetzen deutsche Invasionstruppen Namsos und Grong.

1945 - Der deutsche Admiral von Friedeburg unterzeichnet im Hauptquartier von Feldmarschall Montgomery bei Lüneburg die Kapitulation der deutschen Truppen an der britischen Front, in Dänemark und den Niederlanden.

1945 - Konstituierung der provisorischen Landesregierung von Salzburg unter Landeshauptmann Adolf Schemel.

1960 - Der sowjetische Partei- und Regierungschef Chruschtschow gibt den Abschuss eines US-Spionageflugzeugs am 1.5. über der Sowjetunion bekannt.

1970 - An der Universität Kent in Ohio erschießen amerikanische Nationalgardisten vier demonstrierende Studenten. Der blutige Zwischenfall löst landesweite Proteste gegen die Regierung von US-Präsident Nixon aus.

1980 - Nach langer Krankheit stirbt der jugoslawische Präsident Marschall Josip Broz Tito in Ljubljana. Der Mazedonier Lazar Kolisevski wird Staatsoberhaupt, Stevan Dorojnski (Vojvodina) Chef des Bundes der Kommunisten.

1990 - Nach Litauen und Estland erklärt auch die dritte Balten- Republik Lettland ihre Unabhängigkeit.

2000 - Der als Liebesbrief getarnte Computervirus "I love you" verbreitet sich über die E-Mail-Programme von Microsoft und richtet Schäden in Milliardenhöhe an.

2009 - Bei einer Schießerei auf einem Hochzeitsfest im Südosten der Türkei werden 44 Menschen getötet. Das Massaker in dem Dorf Bilge war laut dem Haupttäter ein "Ehrenverbrechen". Er habe die Bluttat angeordnet, weil er herausgefunden habe, dass seine Ehefrau mit einem anderen Mann in der Ortschaft ein Verhältnis hatte.

2009 - Fritz Muliar stirbt 89-jährig. Der Charakterdarsteller, der mit Fernseh-Rollen wie dem "Soldaten Schwejk" sowie auf allen Theaterbühnen des Landes zum Inbegriff des Volksschauspielers wurde, wird am 12. in einem Ehrengrab am Wiener Zentralfriedhof beigesetzt.  

Geburtstage

Thomas Henry Huxley, engl. Zoologe/Anatom/ Physiologe (1825-1895)
Emil Nikolaus Frh. v. Reznicek, öst. Komp. (1860-1945)
Bruno Taut, dt. Architekt (1880-1938)
René Mayer, frz. Politiker, Ministerpräs. (1895-1972)
Matyas Seiber, engl. Komponist ung. Herk. (1905-1960)
Antonio Jose Branquinho da Fonseca, port. Schriftsteller (1905-1974)
Moshe Dayan, israel. General/Politiker (1915-1981)
Hermann Schreiber, öst. Schriftst. und Publizist (1920- )
Roberta Peters, US-Opernsängerin (1930- )
Werner Faymann, öst. Bundeskanzler, SPÖ-Vorsitzender (1960- )
Franziska Weisz, öst. Schauspielerin (1970- )

Todestage

Joseph Danhauser, öst. Barockmaler (1805-1845)
Georges Enescu, rumän. Violinist (1881-1955)
Josip Broz Tito, jug. Marschall/Staatsmann (1892-1980)
Fritz Muliar, öst. Schauspieler (1919-2009)

(APA)

Share if you care.