Jaroslaw Kaczynski holt auf

5. Mai 2010, 17:35
18 Postings

Komorowski mit 45 Prozent der Stimmen weiter klar voran

Warschau - Sechs Wochen vor der vorgezogenen Präsidentschaftswahl in Polen hat Oppositionsführer Jaroslaw Kaczynski von der nationalkonservativen Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) seinen Rückstand in den Umfragen etwas aufholen können.

Nach den am Mittwoch veröffentlichten Ergebnissen einer Umfrage von Millward Brown SMG/KRC kann der Zwillingsbruder des tödlich verunglückten Präsidenten Lech Kaczynski mit etwa 30 Prozent der Stimmen rechnen. Für Parlamentspräsident Bronislaw Komorowski von der regierenden Bürgerplattform wurden rund 45 Prozent ermittelt.  Lech Kaczynskis Flugzeug stürzte Anfang April ab. Alle 96 Insassen kamen ums Leben. (APA/apn)

  • Jaroslaw Kaczynski bei der Trauerfeier für seinen Bruder Lech in Warschau. Links Lechs Tochter Marta.
    foto: epa/radek pietruszka

    Jaroslaw Kaczynski bei der Trauerfeier für seinen Bruder Lech in Warschau. Links Lechs Tochter Marta.

Share if you care.