Erste amerikanisch-irakische Patrouillen in Bagdad gestartet

14. April 2003, 19:39
4 Postings

Fünf Polizeiwagen unterwegs

Bagdad - US-Soldaten und irakische Polizisten haben erstmals gemeinsame Patrouillen in der irakischen Hauptstadt Bagdad gestartet. Fünf Polizeiwagen verließen das Gelände der Polizeiakademie im Osten der Stadt in Begleitung von mehreren Geländewagen der US-Marineinfanterie. Die Fahrzeuge sollten den Angaben zufolge in verschiedenen Stadtteilen Patrouille fahren. In jedem der irakischen Streifenwagen saßen vier Polizisten. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ein US-Marine mit einem irakischen Plünderer

Share if you care.