Weg für Fusion Pfizer/Pharmacia endgültig frei

14. April 2003, 15:00
posten

New York - Der Weg für die Fusion der Pharmaunternehmen Pfizer und Pharmacia ist endgültig frei. Nach der Europäischen Kommission billigten am Montag auch die US-Wettbewerbsbehörden den Zusammenschluss, mit dem der Viagra-Hersteller Pfizer seine Stellung als weltgrößter Medikamentenhersteller ausbaut. Wie die US-Wettbewerbskommission FTC in New York erklärte, hat sie keine Einwände gegen das Vorhaben. Pfizer und Pharmacia hatten Mitte Juli vergangenen Jahres ihre damals rund 60 Mrd. Dollar (55,9 Mrd. Euro) schwere Fusion bekannt gegeben. (APA)

Link

Pfizer

Share if you care.