Von Texing nach St. Pölten

14. April 2003, 20:29
17 Postings

Karner ist neuer ÖVP-Landesgeschäftsführer

Wien - Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll stellte am Montag Gerhard Karner, bisher Pressesprecher von Innenminister Ernst Strasser, als neuen Landesgeschäftsführer der ÖVP vor. "Es ist schön, wieder daheim zu sein", meinte der 35-Jährige, der in der Gemeinde Texing im Bezirk Melk ansässig ist. Karner war vor seiner Tätigkeit im Innenministerium Pressereferent der niederösterreichischen ÖVP. In Texing engagiert er sich als Gemeinderat, bei den Landtagswahlen im März kam die ÖVP dort auf 77,8 Prozent.

Pröll lobte Karners hohes Maß an "politischem Gespür". Der neue Parteimanager löst Johanna Mikl-Leitner ab, die das bei der Landtagswahl gewonnene sechste Mandat in der Landesregierung übernimmt.

Auch in der Bundespartei gibt es eine Neubesetzung: Die 31-jährige Ö3-Redakteurin Iris Brüggler wird Chefin der Presseabteilung in der ÖVP-Zentrale in Wien. Sie folgt Wilhelm Sandrisser, der zu Jahresbeginn als stellvertretender Sektionschef ins Innenministerium gewechselt war. Brüggler, zuvor auch bei News und den Salzburger Nachrichten tätig, ist kein Parteimitglied. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 15.4.2003)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.