Choreografin King auf Studiosuche

16. April 2003, 11:56
posten

Keine "Residenz" für Tanztheater Wien im Tanzquartier

Wien - Liz King, noch bis Saisonende Leiterin des Wiener Volksopernballetts, sucht für die Zeit danach für sich und ihr Tanztheater Wien ein neues Quartier. Das Studio, das die Choreografin vor ihrer Volksopern-Zeit genutzt hatte, wurde an eine andere Gruppe weitergegeben.

Ein Vorschlag Kings, als "group in residence" permanent ein Studio im Tanzquartier Wien (TQW) zu beziehen, stieß bei TQW-Chefin Sigrid Gareis bisher auf Ablehnung. (APA, DER STANDARD, Printausgabe vom 14.4.2003)

Share if you care.