"Nicht ohne Camilla zum Dinner"

13. April 2003, 13:30
1 Posting

Prinz Charles besteht auf Beisein der Freundin beim Treffen mit Putin - Kronprinz wieder einmal uneins mit der Queen

London - Der britische Thronfolger Prinz Charles (54) will ohne seine Freundin Camilla Parker Bowles (55) nicht an einem Abendessen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin teilnehmen. Wie der "Sunday Mirror" berichtete, ist Charles völlig aufgebracht darüber, dass seine Mutter Queen Elizabeth II. mit dem Außenministerium darüber übereinstimmt, Camillas Anwesenheit bei dem formellen Staatsdinner im Juni sei "nicht passend". Nun droht Charles nach den Angaben damit, dem Abendessen fernzubleiben.

"Charles ist unglücklich", sagte eine Regierungsquelle der Zeitung. Die Prinzenfreundin hat sich bereits mehrfach privat darüber beschwert, dass sie vom Buckingham Palast bei offiziellen Anlässen mehr und mehr ausgeschlossen werde. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Prinz Charles mit Freunding Camilla.

Share if you care.