Entschlüsselt

13. April 2003, 12:59
posten

Kanadische Forscher knackten Code von bösem Genom - Information via Internet abrufbar

Vancouver - Kanadische Forscher haben das Genom des Virus entschlüsselt, das vermutlich die tödliche Lungenkrankheit SARS auslöst. Mit Hilfe des Genmaterials dieses Virus vom Typ Corona könne festgestellt werden, ob es tatsächlich Auslöser der Krankheit sei, teilten die Wissenschafter vom Michael Smith Genome Center in Vancouver in der kanadischen Provinz British Columbia am Samstag mit.

Sollte sich der Verdacht bestätigen, könne mit Hilfe des Genoms der erste Test für die Erkennung von SARS entwickelt werden. Bisher kann nur festgestellt werden, ob eine Infektion mit einem Coronavirus vorliegt. Bei einem negativen Testergebnis kann SARS jedoch nicht ausgeschlossen werden. Coronaviren lösen auch harmlose Erkältungen aus. Die kanadischen Wissenschafter veröffentlichten die Gensequenz auf der Website ihres Instituts, um Kollegen in aller Welt Zugang zu verschaffen. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.