Irakischer UNO-Botschafter in Damaskus eingetroffen

12. April 2003, 23:15
posten

El Douri will Familie in der Heimat suchen

Damaskus - Der irakische UNO-Botschafter Mohammed el Douri ist am Samstag in der syrischen Hauptstadt Damaskus eingetroffen. Der Diplomat war von New York aus über Paris nach Syrien geflogen, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete. Nachdem es el Douri gelungen war, die auf ihn wartende Journalistenmeute am Flughafen zu umgehen, wurde er später in einem Hotel von Damaskus gesehen.

Bei seiner Abreise aus New York hatte el Douri dem US-Fernsehsender CNN gesagt, er kehre in die Golfregion zurück, um nach seiner Familie zu suchen. Er hoffe, unter glücklicheren Umständen in die USA wiederkehren zu können. Washington hat Syrien wiederholt vorgeworfen, Militärmaterial in den Irak gebracht zu haben und führende irakische Politiker zu beherbergen. (APA)

Share if you care.