"Ein Zigaretterl zum Kaffee kann man den Wienern nicht verbieten"

Hans Rauscher trinkt eine Melange mit den Kaffeehausgranden Leopold (99) und Günter (69) Hawelka

Leopold Hawelka feiert am Sonntag seinen 99. Geburtstag. Die Kaffeehauslegende sitzt immer noch täglich (außer Dienstag, da ist Ruhetag) in der Wiener Dorotheergasse im Lokal, das er 1939 mit seiner Frau Josefine erstanden hat, und begrüßt und verabschiedet dort die Gäste. "Die zweite Geige" spielt im Lokal der Sohn von Leopold, Günter Hawelka. Er wird heuer 70 Jahre alt. Mit beiden hat Hans Rauscher bei einer Melange über das Traditionscafé, Beständigkeit und das Rauchen gesprochen. (rasch, derStandard.at, 8.4.2010)

Share if you care