Couscous mit Orangen und Süßkartoffeln

foto: jus/derstandard.at
Bild 1 von 10»

Zutaten

für 2 Personen

300 Gramm Couscous
2 Bio-Orangen
ca. 550 ml Hühner- oder Gemüsebrühe
2 Süßkartoffeln
3 EL Olivenöl
eine Prise getrockneter Chili
10 Gramm gehackte Minzeblätter
eine unbehandelte Zitrone
1 EL Honig

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 27
1 2
könnte man evtl auch die Menge der süßkartoffeln in g oder dag angeben?

die beim Türken meines vertrauens haben locker die Abmessungen eines Chihuahua-Torsos, da kommen,mir zwei doch etwas viel vor

"300 Gramm Couscous"?
Dreissig Deka!

Und bei der Suppe tut's vermutlich auch ein guter halber Liter.

Couscous ohne Butter? Nööööh!

Und wenn man Brühe sowieso kochen muss (um den Couscous damit zu übergiessen) kann man ihn auch gleich darüber in einem Sieb dämpfen. Also einfach heisses Wasser ausm Teekocher in den Couscous einrühren und dann dämpfen. Zimt käme auch noch gut.

PS: Es wird wieder Zeit für einen Risotto-thread! ;)

Ich glaub, es schaut besser aus als es schmeckt.

na geh ...

schon wieder eine Beilage ;) !

Gibts Vorschläge was man dazu isst?

Ein blutiges Steak.

Wie Jesus!

Ich weiß nicht, ob ich das hier schon mal erwähnt habe,

aber Taboulé und artverwandte Gerichte weden am besten, wenn man sie nicht mit heißem Wasser quellen lässt, sondern nur mit der (kalten) Flüssigkeint, die dem Gericht sowieso hinzugefügt wird.

april, april!

super ! :)

Wo bleibt aber der/das Bärlauch-Risotto?

die der/das-diskussion ließe sich aber auch auf die couscous übertragen, mit etwas gutem willen sogar auch das rühr- oder nicht-rühr-dogma sowie das butter- oder doch-nicht-butter-thema. etwas ruhe täte dem/dem risotto nämlich eh gut! also sie wissen schon, die berühmten zwei minuten nach dem kochen ;-) aber das ist eine andere geschichte ...

den Risotti auch!

so heißt's aber nur, wenn herbert prohaska risotto kocht! ;-)

aha, Sie wollen also den Risottos?

naja, das wäre aber dann "denan", oder?

Dativ Mehrzahl

den ist eh wie diesen soviel wie "denan", denan ist aber nicht hochsprachlich wie (in Österreich im einzigen amtlichen Wörterbuch) der Plural "Risottos".

Das kommt schon noch.

- Wenn die Bärlauchsaison vorbei ist.




Denn so wird das Postingaufkommen nochmals erhöht ;-)

aha

tofu wurde also durch couscus ersetzt.

Ich glaube, die Rolle der geschmacksfreien Sättigungsmasse erfüllt hier eher die Süßkartoffel :)

300 Gramm Kuskus

ein schritt in die falsche richtung.

besser wärs gewesen, kuskus durch fleisch, orangen durch fleisch und andererseits süßkartoffel durch fleisch zu ersetzen.

fleisch statt zitronen wäre auch nicht schlecht gewesen.

Posting 1 bis 25 von 27
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.