Pulsfrequenz- beschleunigungsmaschine

31. März 2010, 17:06
54 Postings

Optisch ein wenig Audi TT, ein wenig Porsche Cayman, aber erheblich günstiger – und viel Österreich: der Peugeot RCZ wird bei Magna in Graz gebaut

Bild 1 von 7
foto: werk

RCZ. Ein schönes Kürzel. Steht für rassigen Coupé-Zuschnitt oder so. Das mit "rassig" stimmt jedenfalls, endlich baut Peugeot wieder einmal eine Pulsfrequenzbeschleunigungsmaschine; eventuell könnte man sich bei der Proportionierung eine längere Motorhaube und ein kürzeres Popscherl vorstellen. Vor dem anstehenden radikalen Designwechsel ist der RCZ aber – neben dem 407 Coupé – der schönste "Löwe" aktuellen Zuschnitts (was, sorry, Peugeot, nicht allzu schwierig ist). Details wie die beiden Alu-Bügel, die sich von der Motorhaube bis zur Heckpartie schwingen, verleihen ihm zusätzliches ästhetisches Raffinement, die markante Doppelwölbung in Dach und Heckscheibe ebenfalls.

weiter ›
Share if you care.