Berlin - von Bunker bis Punk

19. März 2010, 15:03
posten

"Dickes B oben an der Spree, im Sommer tust du gut und im Winter tut´s weh." Seeed tut die hippe Stadt sicher auch im Frühling gut

foto: epa/nyein-chan-naing
Bild 1 von 9

Punk lebt

Von 2. bis 4. April lädt das Astra Kulturhaus in Berlin/Friedrichshain zum Punk & Disorderly Festival 2010. Für wilde Stimmung sorgen Stiff Little Fingers, Discipline, Melanie, The Secret Army, Crushing Caspars, The Rabble, Hat Trickers, Cockney Rejects, Toxpack, Ohl, Berserker und die Moped Lad. Täglich um 18. 00 Uhr geht's los.

Share if you care.