Krieg oder Sex

11. April 2003, 18:15
16 Postings

Ugandas Frauen wollen "kriegslüsterne Männer" sexuell "aushungern"

Kampala - Krieg oder Sex - vor diese Entscheidung wollen Ugandas Frauen künftig ihre Männer stellen. Auf einer Konferenz der Panafrikanischen Frauen-Befreiungsorganisation in der Hauptstadt Kampala drohten sie damit, kampfeslustige Männer "sexuell auszuhungern".

"Frauen sollten alle Waffen nutzen, um ihre Männer davon abzubringen, sich in Kriegen zu engagieren", zitierte die Tageszeitung "New Vision" am Freitag die ugandische Frauenrechtlerin Jackie Assiimwe. Wenn alle Frauen weltweit nach dieser Devise verfahren würden, hätte nach Meinung der ugandischen Politikerin Beatrice Lagada sogar der Irak-Krieg vermieden werden können.

In dem ostafrikanischen Land bekämpfen sich seit 17 Jahren Rebellen und Regierung. Uganda ist auch in den Bürgerkrieg im Nachbarland Kongo verwickelt. (APA/dpa)

Share if you care.