Mobilkom und Hutchison lieferten sich Wettrennen um UMTS-Start

14. April 2003, 14:14
8 Postings

T-Mobile will UMTS ab Juni Testkunden anbieten - One und tele.ring wollen erst gegen Ende 2003 starten

Die beiden Mobilfunkanbieter Mobilkom Austria und Hutchison Austria, bekannt auch unter dem Markennamen "3", lieferten sich ein Wettrennen um den Startzeitpunkt für die dritte Mobilfunkgeneration UMTS (Universal Mobile Telecommunications System) in Österreich. Hutchison hatte vor wenigen Tagen bekannt gegeben, am kommenden Mittwoch UMTS-Tarife und -Produkte vorstellen zu wollen. Daraufhin hat die Mobilkom – die seit Monaten verkündet, als erster UMTS-Betreiber in Österreich starten zu wollen – ihren UMTS-Start für Dienstag angesetzt. Hutchison hat infolgedessen den Termin nun kurzerhand auf kommenden Montag vorverlegt und seine Produkte und Preise vorgestellt – der Webstandard berichtet

"Services, Content, Pricing und Netzcoverage"

Die Mobilkom wolle am Dienstag ihre UMTS-Pläne der Öffentlichkeit vorstellen und "Services, Content, Pricing und Netzcoverage" präsentieren, hieß es. UMTS-Handys seien "in genügendem Ausmaß" vorhanden, widersprach Mobilkom-Sprecherin Elisabeth Mattes Marktgerüchten, wonach die Mobilkom zu wenig Geräte für einen umfassenden UMTS-Start habe.

Unterschied

Bei den restlichen Inhabern von österreichischen UMTS-Lizenzen ist die Situation unterschiedlich: T-Mobile Austria will mit UMTS im Juni 2003 mit "friendly customers" starten, für den Zeitraum zwischen Juli und September ist der Echtbetrieb geplant, sagte T-Mobile Austria-Sprecherin Martina Zowack.

One werde nicht starten, bevor es nicht funktionierende UMTS-Geräte gebe, hieß es bei One am Freitag. Daher rechne One "eher mit einem Start im 4. als im 3. Quartal 2003". tele.ring plane einen Start erst für Ende 2003, sagte tele.ring-Sprecher Walter Sattlberger. Über die genauen Pläne von Telefonica – in den vergangenen Monaten war in der Branche von einem Rückzug des spanischen Konzerns aus Österreich die Rede gewesen – ist nichts bekannt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.