Zepter des Mars am Grazer Zeughaus gestohlen

11. April 2003, 14:15
posten

Sandstein-Figur stammt aus dem 17. Jahrhundert - Vermutlich blieb Tat länger unbemerkt

Graz - Von einem unbekannten Täter ist dieser Tage eine historische Mars-Figur, die über dem Eingang des Grazer Landeszeughauses angebracht ist, ihres Zepters beraubt worden. Laut Polizei vom Freitag wurde die Anzeige erstattet und die Verfolgung der Täter eingeleitet.

Die Sandstein-Figur des Mars, die über dem Eingang zum Zeughaus in der Herrengasse 16 neben einer der Minerva steht, entstand in der Mitte des 17. Jahrhunderts und wird Giovanni Marmolo zugeschrieben.

Die Tat blieb offensichtlich länger unbemerkt, zumal der Tatzeitraum von der Polizei nur auf die Zeit zwischen 31. März und 9. April eingegrenzt werden konnte. Über den Wert des gestohlenen Zepters konnten keine Angaben gemacht werden. (APA)

Share if you care.