US-Unternehmen will Sportnachrichten automatisieren

24. März 2010, 14:21
8 Postings

Programm soll aus Statistiken und Textbausteinen Artikel verfassen

Google gewichtet Webseiten und Nachrichten mit Hilfe eines Algorithmus. Die US-Firma StatSheet.com will einen Schritt weiter gehen. Im Sommer soll ein Programm auf den Markt kommen, das automatisch Spielberichte über College-Basketballspiele schreibt. Der "automatische Reporter" (© Meedia) wertet Statistiken aus und verfasst mit Hilfe von Textbausteinen Artikel.

Dazu hat Statsheet.com 21 Arten von Sportgeschichten ausgemacht, die man automatisieren kann. Mindestens 90 Prozent der Leser sollen glauben, dass der Content von einem Menschen geschrieben wurde. Das Ende des Sport-Journalismus oder Bloggens sieht Statsheet.com noch nicht. "Es gibt immer mehrere Seiten einer Geschichte", heißt es. Einige Kategorien von Nachrichten, zum Beispiel Breaking News, könne man nicht automatisieren.

Sicher, Medienunternehmen können nicht über jedes regionale Sportereignis berichten. Aber wollen wir, dass Programme Nachrichten schreiben? Womöglich sogar in unterschiedlicher Tonart, für Austria- und Rapid-Fans etwa? Und kann, was vielleicht bei Sport-Statistiken funktioniert, auch bei politischen Wahlergebnissen eingesetzt werden?

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Automatisiertes Schreiben: Geht es nach der US-Firma StatSheet.com, spielen automatisierte Inhalte im Sport-Journalismus künftig eine große Rolle.

Share if you care.