Microsofts Panorama -software schafft nun auch Gigapixel-Bilder

22. März 2010, 11:00
posten

Image Composite Editor ist in Version 1.3.3 erschienen

Microsoft hat seine kostenlose Panoramasoftware Image Composite Editor in Version 1.3.3 veröffentlicht. Nutzer können damit aus einzelnen Aufnahmen Panoramabilder erstellen. Die neue Version bietet unter anderem den Upload auf den Fotodienst Photosynth und die Erstellung von Gigapixel-Bildern aus hunderten Aufnahmen, berichtet Golem.

Gigapixel-Bilder

Nutzer können selbst aufgenommene Fotos per Drag & Drop in den Image Composite Editor übernehmen, die Software ordnet die Aufnahmen dann automatisch zu einem Panorama an. In der neuen Version können nun auch Gigapixel-Bilder erstellt werden, wie sie mit den motorisierten Stativen von Gigapan möglich sind. Dazu müssen hunderte Aufnahmen angeglichen und automatisch angeordnet werden.

Kostenloser Download

In der neuen Version werden zudem Fotos mit 8 oder 16 Bit Farbtiefe unterstützt und die Software kann Mehrkern-CPUs besser ausnützen. Die Software kann kostenlos für die 32-bit und 64-bit-Versionen von Windows XP, Windows Vista und Windows 7 heruntergeladen werden, einen Support bietet Microsoft dafür nicht an. (red)

 

  • Image Composite Editor 1.3.3 unterstützt nun den Upload zu Photosynth.
    foto:microsoft

    Image Composite Editor 1.3.3 unterstützt nun den Upload zu Photosynth.

Share if you care.