Roboter-Kurzfilm "I'm Here" kostenlos im Web

20. März 2010, 11:35
2 Postings

Liebesgeschichte um zwei Roboter von Spike Jonze wurde am Sundance Film Festival und auf der Berlinale gezeigt

Der neue Kurzfilm "I'm Here" von Spike Jonze ("Wo die wilden Kerle wohnen") kann als Stream kostenlos im Web angesehen werden. Der Film war zuvor bereits auf dem Sundance Film Festival und auf der Berlinale zu sehen, berichtet Golem.

Nur 5.000 Zuseher am Tag

Der 31-minütige Film handelt von zwei verliebten Robotern in Los Angeles - Sheldon, ein einsamer Bibliotheksroboter (gespielt von Andrew Garfield) und Francesca (Sienna Guillory). Wer die Liebesgeschichte sehen will, sollte allerdings etwas Geduld mitbringen, denn pro Tag werden nur 5.000 Zuseher für den Stream zugelassen. (red)

  • Roboter Sheldon
    screenshot: youtube

    Roboter Sheldon

Share if you care.