Neue Xbox 360 nimmt Konturen an

18. März 2010, 13:28
73 Postings

Bilder des vermeintlich zukünftigen Mainboards der Konsole aufgetaucht - Microsoft unter Zugzwang

Die Gerüchte um eine überarbeitete, schlankere Xbox 360 verdichten sich. Ein Insider hat in einem chinesischen Forum Bilder eines Mainboards veröffentlicht, das angeblich die Grundlage für die neue Hardware der Spielkonsole liefern soll.

Zeitlich passt das Auftauchen der Bilder gut mit den Erwartungen der Branchenbeobachter zusammen, wonach Microsoft vor Weihnachten zusammen mit dem Start der Kamerasteuerung "Project Natal" einen massiv werbegestützten "Relaunch" der Konsole initiieren dürfte.

Glaubhaft

Einer Analyse der Technikabteilung des Spieleportals Eurogamer nach, würde das gezeigte Mainboard alle wesentlichen Komponenten der Xbox 360-Hardware aufweisen. Dem Bericht zufolge soll die Baugröße um ein Drittel reduziert worden sein. Vermutet wird, dass der Prozessor und der Grafikchip geschrumpft und zusammengelegt wurden. Die abgebildete Standard-PC-Kühlung dürfte hingegen eher provisorischer Natur sein.

Die Baugröße und das Fehlen bisheriger Befestigungsvorrichtungen lasse darauf schließen, dass Microsoft auch ein kleineres DVD-Laufwerk einbauen dürfte - vielleicht sogar eines im Stile der PlayStation 3 mit Slot-Einschub. 

Weniger Hitze

Das Fachportal merkt an, dass Microsoft mit der Schrumpfung der Baugröße die Überhitzungsprobleme der Konsole adressieren könnte. Die ersten Modelle litten je nach Schätzungen unter massiven Ausfallsraten von 30 bis 50 Prozent. Der Konzern musste für die Garantie-Erweiterung offiziellen Angaben nach eine Milliarde US-Dollar zurückstellen. Gleichzeitig könnte eine geringer benötigte Kühlleistung den Lärmpegel verringern.

Unter Zugzwang

Nach dem geglückten Neustart Sonys PlayStation 3 ist Microsoft wieder vermehrt dem Druck des direkten Wettbewerbers ausgesetzt. So konnte die PS3 im vergangenen Weihnachtsgeschäft dank Preissenkung und Redesign trotz bis zu 130 Euro Preisunterschied zur Einsteigerkonsole Xbox 360 Arcade massiv aufholen. Seit Ende September/Oktober 2009 verkauft sich Sonys Konsole weltweit wieder besser als Microsofts. Auch im Heimmarkt des US-Softwareriesen konnte Sony beim wöchentlichen Absatz aufschließen. Zuletzt verbuchte man gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum im Februar 2010 eine Absatzsteigerung von 30 Prozent. Microsoft konnte aber ebenfalls um 8 Prozent zulegen und weist in den USA eine fast doppelt so große Nutzerbasis auf. In den Märkten Japan und Europa (mit Ausnahme UK) dominiert die PS3 hingegen das Geschäft mit den so genannten HD-Konsolen.

(zw)

Links

Eurogamer

  • Das neue Herzstück der Xbox 360?

    Das neue Herzstück der Xbox 360?

Share if you care.