Dino Dogan leitet die Fusion von Telekom Austria und Mobilkom

16. März 2010, 13:01
6 Postings

Dogan: Zusammenschluss "zweier gleichberechtigter Partner"

Die angekündigte Fusion der Festnetz- und Mobilfunksparte der Telekom Austria erfolgt wie angekündigt unter der Ägide des 47-jährigen Dr. Dino Dogan. Als Chief Integration Officer (CIO) will er "zwei gleichberechtigte Partner" zusammenführen, hieß es am Dienstag in einer Aussendung. Den Job will er frühestens bis Jahresende abgeschlossen haben.

Finanzchef der Mobilkom Austria

Der verheiratete Vater zweier Kinder war zuletzt Finanzchef der Telekom-Tochter Mobilkom Austria. Seine Karriere startete der promovierte Diplom-Kaufmann mit kroatischen Wurzeln 1993 bei Alcatel. Dogan ist auch Dozent an der Hochschule in Zagreb und Gründungsmitglied der deutschen internationalen Schule in Zagreb.

A1 Telekom Austria

Die börsenotierte teilstaatliche Telekom hatte im Aufsichtsrat am 23. Februar die Fusion Festnetz/Mobilfunk beschlossen. Sie soll Synergien nutzen und es der künftigen A1 Telekom Austria erleichtern, ihre erfolgreichen Kombiprodukte anzubieten. (APA)

 

  • Artikelbild
Share if you care.