USA weisen Kritik an Auftragsvergabe für Wiederaufbau Iraks zurück

11. April 2003, 06:27
9 Postings

EU will Vereinbarung mit WTO-Kriterien prüfen

Washington - Die USA haben Kritik aus der EU an der Bevorzugung von US-Firmen bei der Vergabe von Aufträgen für den Wiederaufbau Iraks zurückgewiesen. Außenamtssprecher Richard Boucher sagte am Donnerstag, die US-Regierung habe gute Gründe für ihr Vorgehen. Angesichts des Krieges sei Eile geboten, und deshalb könne der üblicherweise geltende Zeitrahmen von sechs Monaten für die Vergabe von Aufträgen nicht eingehalten werden.

Die Sprecherin von EU-Handelskommissar Pascal Lamy hatte Stunden zuvor in Brüssel gesagt, die Kommission prüfe, ob die Vergabepraxis der USA im Einklang mit den Regeln der Welthandelsorganisation (WTO) stehe. (APA)

Share if you care.